Wohin auch immer die Reise gehen soll
mit uns kommen Sie sicher an Ihr Ziel
Anfragen
1.183.800
Reisende
20
Busse
1.419.000
Kilometer im Jahr
Was ist mit den Preisen?
Keine Sorge. Gemeinsam mit Ihnen finden wir den besten Preis!
Heinrich Jungermann GmbH ist ein familiengeführtes Busunternehmen in dritter Generation. Wir sind zuständig für den Linienverkehr in Groß-Umstadt, weiterhin bieten wir Schulfahrten und Gelegenheitsfahrten für Vereine, Firmen und Schulen an.   Das Unternhemen beschäftigt ca. 20 Mitarbeiter in den Bereichen Fahrdienst, Werkstatt und Verwaltung.

1967

  • Gründung durch Heinrich & Gisela Jungermann
  • Anmietung von Bussen bei den Schwiegereltern
  • VDO Werkslinie (heute Continental) Babenhausen (Dorndiel - Mömlingen - Obernburg - Aschaffenburg - Babenhausen)

1968

  • Schülerfahrten der Mittelpunktschule Klein-Umstadt

1971

  • Erwerb des 5.000 m² großen Betriebshofes in Klein-Umstadt
  • Bau des Wohnhauses

1974

  • Durch die Erweiterung des Fahrtangebotes wurde der erste eigene Bus angeschafft (Mercedes O 302)
    Damit wurde die VDO-Werkslinie Lengfeld - Dieburg - Nieder-Roden - Babenhausen gefahren

1976

  • Aufgrund des rasanten Wachstums wurde mit dem Bau der Bushalle begonnen
  • Schülerbeförderung Harpertshausen nach Langstadt

1977/1978

  • Anschaffung 2 neuer Busse

1979

  • erste Linie im ÖPNV für VU Aschaffenburg (Klein-Umstadt - Groß-Umstadt - Babenhausen)

1982

  • Anschaffung neuer Busse

1983

  • Erweiterung Betriebshof

1985

  • Eintritt der beiden Kinder in das Familienunternehmen

1986

  • Schülerbeförderung der Gustav-Heinemann-Schule in Dieburg (Schlierbach - Radheim - Mosbach - Dieburg)

1989

  • weitere VDO-Werkslinie (Groß-Umstadt - Alzenau - Babenhausen)

1990

  • Die Schnellbuslinie von Groß-Umstadt nach Darmstadt wurde eingeführt (Schaafheim-Darmstadt-Dieburg)
  • täglich fuhren 9 Busse mit 50 Sitzplätzen und 2 Busse mit 25 Sitzplätzen sowie 2 Kleinbusse
  • für VU Aschaffenburg Linie von Aschaffenburg nach Hanau

1994-1999

  • Anschaffung neuer Busse

2000

  • Gründung einer GmbH
  • Erweiterung des Betriebshofes durch zwei weitere Hallen und einen Bremsprüfstand

2001-2004

  • Anschaffung neuer Busse

2003

  • Schülerverkehr Schulzentrum Marienhöhe (Groß-Umstadt - Otzberg - Dieburg - Darmstadt) bis heute

2008

  • Eintritt Enkelin
  • Anschaffung neuer Busse

2010

  • Linienbündel Groß-Umstadt wurde aufgenommen (K64/ K67/ K68/ K69 und K70)
  • Anschaffung 5 neuer Niederflurbusse
  • Schülerverkehr Mira-Lobe-Schule (Klein-Umstadt, später Eppertshausen)
  • Schwimmunterricht Groß-Zimmern
  • Verkehrsschule Reinheim

2012

  • Umrüstung der Fahrzeuge zum neuen Verkehrsmanagementsystem der HEAG mobilo GmbH
  • Anschaffung neuer Busse

2014

  • Anschaffung neuer Busse

2015

  • Verkehrsschule Reinheim

2016

  • Eintritt Enkelin
  • Verkehrsschule Reinheim
  • Stadtsenioren Schwimmen Bad König

2017/2018

  • Zuschlag der europaweiten Ausschreibung Linienbündel Groß-Umstadt
    Heute sind täglich 13 Linienbusse für Sie auf Achse
  • Stadtsenioren Schwimmen Bad König

2019

  • Anschaffung neuer Busse
  • Stadtsenioren Schwimmen Bad König

2020

  • Wechsel in der Geschäftsführung
  • Schwimmunterricht Groß-Zimmern
  • Verkehrsschule Reinheim und Dieburg
  • Stadtsenioren Schwimmen Bad König

2021

  • Anschaffung neuer Busse
  • Schwimmunterricht Groß-Zimmern
  • Verkehrsschule Reinheim und Dieburg
  • Stadtsenioren Schwimmen Bad König
  • Zuschlag der europaweiten Ausschreibung Linienbündel Babenhausen/ Bachgau
Was ist mit den Preisen?
Keine Sorge. Gemeinsam mit Ihnen werden wir nur für Sie den besten Preis finden!
x

Preisanfrage

    Reisedaten
    Kontaktdaten
    Übersicht

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .